Donnerstag, 09.04.2020 05:26 Uhr

"Amigo" - Spiele-Neuheiten 2019/2020

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 02.03.2020, 16:47 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 5349x gelesen
Amigo Spiel & Freizeit GmbH
Amigo Spiel & Freizeit GmbH  Bild: Amigo

Geisenheim [ENA] Amigo Spiel & Freizeit GmbH bringt jedes neue Spiele auf den Spielemarkt. Im Herbst 2019 zur "Spiel" waren dies u.a. "Carnival of Monsters", "6 nimmt Brettspiel" und "#mylife". Im Frühjahr 2020 auf der "SWM" sind dies u.a. "Biber Gang", "Chip It", "Chili Dice" un...

Bei dem Spiel "Carnival of Monsters", für 2-5 SpielerInnen ab 12 Jahren, machen sich die Spieler als Monstrologen auf die Suche nach den prestigeträchtigsten Kreaturen. In jedem der 6 Länder gibt es entsprechende "Monster", die man nach einem Punktesystem einfangen soll. Man heuert Mitarbeiter an und nutzt die Eigenschaften /Siegpunkte von Events und Geheim Aufträge. Diese "Carnival-Karten" werden im "Drafting-Modus" ausgesucht und ausgespielt. Wer nach 4 Runden in der Endwertung, die meisten Siegpunkten hat ist der Sieger.

Im Karten-Anlegespiel "#mylife", für 2-6 SpielerInnen ab 10 Jahren gestalten wir ein Menschenleben von der "Geburt", innerhalb von 10 Runden bis "91+". Wir legen Ereigniskarten in den entsprechenden Jahrzenten, wenn möglich passend an. Dadurch bekommen wir z.B. neues Wissen, Geld usw., was bei späteren Ereigniskarten helfen kann. Nach den 10 Runden addiert man u.a. die Siegpunkte auf den Ereigniskarten. Und nach einer Endwertung gewinnt derjenige mit den meisten Siegpunkten.

"6 nimmt! Brettspiel", für 2-6 SpielerInnenab 8 Jahren, hat im Prinzip ähnliche Regel wie das Kartenspiel. Man benutzt blaue Kärtchen um diese regelgerecht auf dem Spielplan an 4 "aktive" Reihen anzulegen. Auf dem Spielplan sind Sonderfelderfelder, deren Eigenschaften zu beachten sind. Dies können Plus -und Minuspunkte sein. Ein Spiel endet, wenn jeder seine blauen Kärtchen angelegt hat.

Bei dem Kartenspiel "BIber-Gang" für 2-6 SpielerInnen ab 8 Jahren tauscht man Karten, um am Ende der Runde möglichst wenig Punkte zu haben. Gleichen Werte in einer Spalte geben 0 Punkte. Hat man mehrere Spalten mit gleichen Werten, bekommt man sogar "Minuspunkte". Eine "Biberkarte" ersetzt einen Zahlenwert. Nachdem alle Karten aufgedeckt wurden, endet eine Runde und die Punkte werden addioert und aufgeschrieben.

Bei "Chip It" für 3-6 SpielerInnen ab 8 Jahren, gewinnt derjenige der als erstes seine "Handkarten" und die "Punkte-Chpis" abwerfen konnte. Der Startspieler einer Runde bestimmt die Anzahl der Karten zum Auspielen. Um Karten abzuwerfen, müssen die nachfolgenden SpielerInnen die gleiche Anzahl an Karten und einen höheren Wert haben. Die "Punkte-Chips" wird man los, wenn man passt.

Bei "Chili Dice" für 1-4 SpielerInnen ab 8 Jahren hat man 6 Würfel mit jeweils einer "roten Seite" und 30 Würfe um 10 Felder auf dem Wertungsblock auszufüllen. Die roten Seiten haben Sonderfunktionen die für höhere Zahlenwerte genutzt werden sollten. Die meisten Punkte bekommt man durch den "kleinen Chili" (6x1,2,3), den "großen Chili" (6x4,5,6) und den "scharfen Chili" (eine rote Straße). Nach 10 Runden addiert man alle Zahlenwerte und derjenige mit dem höchsten Wert gewinnt. Weitere Fotos und Videos sind auf www.rsand-world.de und www.rheingauer-brettspiel-treff.de zu sehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.