Samstag, 19.10.2019 23:50 Uhr

Andy Ost - Konzert in Hanau

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Hanau, 20.08.2019, 07:52 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 3955x gelesen
Andreas
Andreas "Andy" Ost  Bild: Reimund Sand

Hanau [ENA] Am 18.August 2019 trat Andy Ost & Band im Amphitheater in Hanau auf. Mit dabei waren Woody Feldmann & Johannes Scherer. Wegen eines Starkregens im 1.Teil des Konzertes mussten einige Zuschauer ihre Sitzplätze verlassen. Dies konnte aber die sehr gute Stimmung nicht beinträchtigen...

Andreas "Andy" Ost wurde am 14.10.1980 in Hanau geboren. Andy entdeckte schon früh seine "Liebe" zur Musik und gründete mit 11 Jahren seine eigene Band. Die Musik und später der Comedian war erst Mal aber nur "nebenbei", denn er ließ sich bei der Deutschen Lufthansa erfolgreich zum Piloten ausbilden. Leider stellte sich 2011 bei einer Gesundheitsprüfung heraus, dass er nicht mehr „Fliegen“ kann.

Von da an konzentrierte sich Andy Ost auf seine "Freizeitbeschäftigungen" – Musik, Comedy und Zaubern. Nachdem er 2007 erfolgreich in der Mainzer Fastnacht auftrat, war er 2010,2013 und ab 2015 regelmäßig in Kabarett-Sendungen zu sehen oder trat mit einer eigenen Show auf. In 2014 flog Andy Ost nach Los Angeles und nahm dort, mit bekannten Musikern sein 1.Studioalbum "Bock auf Leben" auf, dass mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. Ebenfalls in 2014 machte Andy Ost einen Abschluss an der Akademie der Zauberkunst.

Bei seinen jetzigen Auftritten verbindet Andy Ost seine Leidenschaft für Musik mit Comedy und Kabarett. Andy Ost übernahm in Hanau in erster Linie den musikalischen Part des Konzertes, zeigte aber auch sein Können in der Comedy. FFH-Moderator „Johannes Scherer“, im 1.Teil und „Woody Feldmann“ im 2.Teil des Konzertes brachten in gewohnter Manier die Zuschauer zum Lachen und zeigten „Comedy“ vom Feinsten. Weitere Konzerte sind am 23.08. in Oberwolfach, am 06.09. in Altenstadt und am 11.06. in Frankfurt/M.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.