Dienstag, 16.10.2018 13:45 Uhr

Brettspiel-Neuheiten 2018 vom "Kosmos-Verlag"

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 18.04.2018, 14:40 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 5323x gelesen
"Mercado" und "Lost Cities-Das Brettspiel"  Bild: Reimund Sand

Geisenheim [ENA] Auch in diesem Jahr fand vom 31. Jan. 2018 – 4. Feb. 2018 die Internationale Spielwarenmesse auf dem Messegelände in Nürnberg statt. Viele Spieleverlage nutzten, in den Hallen 10+11, die Gelegenheit, ihre ersten Neuheiten für das Jahr 2018 zu präsentieren...

Beim "Kosmos"-Verlag sind dies u.a. "Mercado", für 2-4 Spieler ab 10Jahren. Auf dem Markt erwerben wir „wertvolle Gegenstände“ und „Düfte“. Je nach Höhe der „Ansehenspunkte“ zieht man auf dem Spielebrett voran. Für den Erwerb benutzt man verschieden farbige Münzen, die vor Spielbeginn in einem schwarzen Sack sind. Wer an der Reihe ist zieht 3 Münzen aus dem Sack und legt sie an offen ausliegende Gegenstände und/oder Düfte an. Erfüllt man die geforderte Bedingung, bekommt man den Gegenstand/Duft und darf die entsprechenden Felder auf der Zählleiste voran ziehen. Das Spiel ist beendet, wenn der erste Mitspieler das Startfeld erreicht oder darüber zieht.

"Lost Cities-Das Brettspiel", für 2-4 Spieler, ab 10Jahren. Um an die Schätze der 5 untergegangenen Städte zu kommen, muss man die 9 Pfadfelder überwinden. Durch Ablegen einer entsprechenden Expeditionkarte darf man ein Feld weiterziehen. Aus den 8 Handkarten sucht man sich eine passenden Karte aus, die gleich hoch oder höher sein muss, wie die schon vorhanden ausgelegte. Wenn die 5.Spielfigur über eine der Brücken zieht, ist die Runde bendet und es findet eine Wertung statt. Anschließend beginnt die Expedition von vorne. Nach 3 Runden gibt es noch eine Endwertung. Wer die meisten Geldschätze hat, ist Sieger.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.