Sonntag, 20.10.2019 00:47 Uhr

Brettspiele von "Asmodee GmbH"

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 12.07.2019, 17:23 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 4787x gelesen
"Asmodee"-Verlag  Bild: Asmodee GmbH

Geisenheim [ENA] Die Asmodee GmbH wurde 2008 als Tochter der Asmodee SAS in Frankreich gegründet mit Hauptsitz in Essen. Als Teil der Asmodee Group, arbeitet Asmodee Deutschland international mit rund 30 Partnerverlagen zusammen , von denen einige weltweit zu den bekanntesten Verlagen zählen...

Als Teil der "Asmodee Group", die insgesamt über zwölf Niederlassungen in Europa, den USA und China verfügt, arbeitet Asmodee Deutschland international mit rund 30 Partnerverlagen zusammen bzw. übernehmen deren Vertrieb in Deutschland. Partnerverlage sind u.a. "Cmon" mit "Der Pate", "Libellud" mit "Dixit" oder "Dice Forge", "Space Cowboys" mit "Splendor", "T.I.M.E-Stories", "Unlock", "Elysium" oder "Orbis". "Pearl Games" mit "Solenia".

Solenia

Einige der Brettspiele waren auf der Nominierungsliste bzw. wurde gewählt zum "Spiel des Jahres". "Days of Wonder" mit "Zug um Zug", "Small World", oder "The River", "Repos" mit "Colt Express", "7 Wonders" oder "Just one", "Cranio" mit "Newton", "Z-Man" mit "Pandemie" oder "Pandamic Legacy", "CGE" mi "Codenames" oder "Pulsar 2849", "Hurricane" mit "Augustus", "Blue Orange" mit "Photosynthese". Von einige Verlagen wird der Vertrieb der Spiele übernommen z.B. "Hans im Glück", "Lookout Games" und "NSV". Weitere Fotos und Videos sind demnächst auf www.rheingauer-brettspiel-treff.de zu sehen.

Just one
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.