Samstag, 22.09.2018 11:17 Uhr

Kartenspiel-Neuheiten 2018 vom "Abacus"-Spieleverlag

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 04.05.2018, 22:34 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 4760x gelesen
"Deckscape – Das Schicksal von London", "Deckscape – Raub in Venedig", "Anno Domini - Essen & Trinken"  Bild: Reimund Sand

Geisenheim [ENA] Der "Abacus"-Spieleverlag hat in 2017 und 2018 eine Kartenspielserie, ähnlich der "Escape-Rooms" veröffentlicht. Die Serie begann mit "Deckscape – Der Test". Jetzt kamen "Deckscape – Das Schicksal von London" und "Deckscape – Raub in Venedig" hinzu. Zeitlos ist die "Anno Domini"-Serie...

"Deckscape-Das Schicksal von London" (2017) ist ein "Escape-Room"-Kartenspiel für 1-6 SpielerInnen ab 12 Jahren. Die Mitspieler sind Geheimagenten 4 versteckte Bomben in London finden und entschärfen sollen/müssen. Wie immer sollten man nicht länger als 60 Minuten benötigen. Im Spiel sind 60 Karten von 1-60. Auf den Karten 1-6 ist die Einführung, die Geschichte und dei Wertungstafel zum Spiel. Ab Karte 7 beginnen die Rätsel.

"Deckscape-Raub in Venedig" (2018) ist ein "Escaper Room"-Kartenspiel für 1-6 SpielerInnen ab 12 Jahren. Die Mitspieler sind Meisterdiebe und sollen einen "1-Milliarde-Euro-Poker-Chip" aus einem Casino stehlen. Mit den Spezialfähigkeiten von jedem einzelnen, sollte das kein Problem und innerhalb von 60 Minuten zu schaffen sein !? Das Spiel enthält wieder Karten von 1-60 und diesmal einen Plan. Ab Karte 16 beginnt das Spiel.

"Anno Domini" - "Essen und Trinken" ist ein Kartenspiel für 2-8 SpielerInnen ab 10 Jahren. Bei diesem Kartenspiel wird auf der Vorderseite (schwarze Schrift) ein Ereignis aus dem Bereich "Essen und Trinken" genannt. Auf der Rückseite wird das Jahr, in dem dieses Ereignis eingetreten ist, genant. Jeder Mitspieler bekommt 9 Karten ausgeteilt und legt sie mit der Vorderseite nach oben vor sich. Die restliche Karten kommen auf einen Nachziehstapel.

Dann wird die oberste Karte des Nachziehstapels für jeden sichbar in die Tischmitte gelegt. Nacheinander legt jetzt jeder eine seiner Karten so an die schon liegenden Karten an, dass die Jahreszahl größer oder kleiner ist. Natürlich kann jederzeit angezweifelt werden, ob das stimmt !!! Wer als erster seine Karten ablegen konnte gewinnt das Spiel. Weitere Fotos, Berichte und Videos sind demnächst auf "www.rsand-world.de" im Bereich "Rheingau Board Gamers" zu sehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.