Samstag, 22.09.2018 10:45 Uhr

Kennerspiel "Santa Maria" von "Pegasus-Spiele"

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 30.04.2018, 11:20 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 5974x gelesen
"Santa Maria"  Bild: Reimund Sand

Geisenheim [ENA] "Santa Maria" wurde auf der "Spiel'17" von "aporta games" in engl. vorgestellt. "Pegasus-Spiele" erwarb die Lizenz für die deutschsprachige Ausgabe und übernahm den Vertrieb des Spiels. "Santa Maria" ist als Kennerspiel eingestuft für 1-4 SpielerInnen ab 10Jahren...

Im Spiel "Santa Maria" versuchen die Mitspieler ihre "Kolonie" weiter zu entdecken, auszubauen und zu "kolonialisieren". Im Laufe des Spiels und am Ende bekommt man "Zufriedenheitspunkte". Wer die meisten Punkte hat ist Sieger. Wer an der Reihe ist, hat 4 Aktionsmöglichkeiten. Man kann seine Kolonie durch "Erweiterungsplättchen" weiter entdecken. Diese kann man mit Ressourcen kaufen (1.Aktion). Auf dem "Kolonietableau" sind, genauso wie auf den Erweiterungsplättchen, Landschaften und Aktionsfelder. Um diese zu "aktivieren" benutzt man entweder Geld (2.Aktion) oder die weißen und blauen Würfel (3.Aktion).

Die weißen Würfel aktivieren die Landschaften und/oder Aktionfelder in den "senkrechten" Reihen, die blauen Würfel in den "waagerechten" Reihen. Auf den "Landschaftsfeldern" werden Ressourcen wie Holz, Getreide usw. produziert, auf den "Aktionsfeldern" kann man z.B. "Seehandel" treiben und auf der "Konquistadorenleiste" oder "Religionsleiste" ein Feld weiterziehen. Sieht ein MitspielerIn keine Zugmöglichkeit mehr, "zieht er sich zurück" (4.Aktion), d.h. ein geht auf ein "Rückzugsfeld" in darf dort noch eine Aktion ausführen.

Haben alle ihre Züge beendet erfolgt noch eine Rundenendwertung und es beginnt die nächste Runde. Wer am weitesten auf dem Rückzugsfeld oben steht, ist der Startspieler in der nächsten Runde. Nach der 3.Runde gibt es noch eine Endwertung. Weitere Fotos, Videos und Berichte gibt es demnächst auf www.rsand-world.de zu sehen. Spielevideos sind auf Youtube "rsand-world" .

Der Spielplan
Das Kolonietableau
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.