Samstag, 27.02.2021 17:32 Uhr

Neuheiten 2021 von Schmidt-Spiele Teil 3

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 17.02.2021, 17:17 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 2021x gelesen

Geisenheim [ENA] Alle Ziele mit einem Wegenetz aus Kreuzen verbinden. Wer das auf seinem Spielblatt zuerst schafft, geht bei "Kannste Knicken" als Gewinner hervor. Das klingt einfach, wenn sich nur nicht eine Vielzahl der Ziele auf der Blattrückseite befänden. Um diese mit den Kreuzen zu erreichen, müssen die Spieler schlau kombinieren und knicken, immer mit dem Fortschritt der Mitspieler fest im Blick...

Denn nur der Schnellste gewinnt die Partie. Würfeln, kreuzen, knicken !! Bei "Kannste Knicken" versuchen bis zu vier Spieler ab acht Jahren schneller als die anderen alle Ziele zu erreichen. Hierzu erhält jeder ein Blatt, einen Stift und los geht es. Sobald die Würfel gefallen sind, darf sich der aktive Spieler eines der beiden Ergebnisse aussuchen. Der andere Würfel steht den restlichen Mitspielern zur freien Verfügung. Nun beginnt das schlaue Kreuze setzen: Jeder trägt auf seinem Blatt die Würfelzahl als Kreuzreihen ein, wobei es einige Bedingungen zu beachten gilt. So müssen jene beispielsweise immer an vorhandene Start-End-Punkte des Wegenetzes anknüpfen und in gerader Linie verlaufen.

Es gilt daher, sich schneller als die anderen zu den Zielen vorzuarbeiten, die jedoch größtenteils auf der Rückseite der Blätter liegen. Um an diese heranzukommen, müssen die Spieler Zwischenziele erreichen. Je mehr sie erlangen, desto größer die Ecke, die umgeknickt werden kann. Diese beschert einem Spieler attraktive Dauerboni. Nur wer schlau kreuzt, knickt und dabei die richtige Mischung findet, kann als Erster alle Ziele abstreichen und gewinnt. Der Text ist von der PM vom Verlag. Weitere Infos, Fotos und Videos sind auf https://www.rheingauer-brettspiel-treff.de/ zu sehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.