Donnerstag, 15.11.2018 21:47 Uhr

Sonderpreis der SdJ-Jury 2018

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Berlin, 26.07.2018, 11:11 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 5153x gelesen
"Pandemic Legacy Season 2" hat den Sonderpreis der Spiel der Jahres - Jury bekommen  Bild: Reimund Sand

Berlin [ENA] Am 23.07.2018 fand im "Swissotel" in Berlin die Preisverleihung zum "Spiel des Jahres 2018" statt. Die Jury vergab außerdem einen "Sonderpreis" an "Pandemic Legacy Season 2", vom Verlag "Z-Man Games" im Vertrieb von "Asmodee". Es ist ein Kooperatives Spiel für 2-4 SpielerInnen ab 14 Jahren...

"Pandemic Legacy - Season 2" - Sonderpreis 2018

Im Jahr 2008 erschien auf Englisch das Spiel "Pandemie" beim "Z-Man Games"-Verlag und auf Deutsch im Vertrieb bei "Pegasus". Pandemie" ist ein kooperatives Brettspiel von Matt Leacock. Nach dem großen Erfolg und mehreren Erweiterungen wurde im Jahr 2016 das Spiel "Pandemic Legacy: Season 1" der erste Teil der Legacy-Variante des Spiels veröffentlicht. Die Autoren waren diesmal "M. Leacock" und "Rob Daviau". Daviau gilt als Erfinder der Legacy-Spiele. Wie bei allen Legacy-Spielen haben die einzelnen Spielrunden von "Pandemic Legacy: Season 1" Einfluss auf die Folgerunden und verändern damit Teile des Spiels oder das gesamte Spiel dauerhaft.

"Pandemic Legacy - Season 1"

Zur Spielemesse "Spiel'17" in Essen erschien "Pandemic Legacy - Season 2" vom Verlag "Z-Man Games" im Vertrieb von "Asmodee". Autoren waren wieder "M.Leacock und R.Daviau". Anders als in "Season 1", wo man noch den Ausbruch von 4 Seuchen verhindern sollte, spielt "Season 2" in der Zukunft : Vor 71 Jahren brach eine Seuche aus und verwüstete die Welt. Die meisten starben binnen einer Woche. Nichts konnte sie aufhalten. Die Welt gab ihr Bestes. Es war nicht genug.

"Pandemic Legacy - Season 2" - Sonderpreis 2018

Seit drei Generationen leben die letzten versprengten Überlebenden der Menschheit, auf schwimmenden Inseln, die "Zufluchten" genannt werden. Fernab der Seuche kann das Festland mit Vorräten versorgt werden, um die dort verbliebenen Menschen davor zu bewahren, völlig zu unterliegen. Es wird eine kleine Gruppe aufbrechen, um herauszufinden, wie es um den Rest der Welt steht... Der Text ist auszugsweise von der PI des Verlages. Weitere Fotos, Berichte und Videos sind demnächst auf www.rsand-world.de unter "RheingauBoardGamers" zu sehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.